8
Jun
2018

Kratom Allgemeine Ratschläge und Richtlinien



In Bezug auf Kratom gibt es schwierige Fragen zu klären legal highs verwenden. Beachte, dass die Menschen nicht gleich empfindlich auf die Wirkung des Krauts reagieren. Du solltest auch wissen, dass die Potenz variieren kann, je nachdem, woher du deine Kratomblätter und -artikel bekommst. Deshalb ist es wichtig, das Kraut zu studieren und zu erforschen, bevor du es verwendest. Lies weiter und erfahre, was du darüber wissen musst.



Legal Highs


Allgemeine Beratung

Du musst mit einer niedrigen Dosis beginnen, wenn du ein neues Kratombad benutzt, und sie dann nach und nach erhöhen, bis du die gewünschte Wirkung erzielst. Vermeide es, eine hohe Dosis zu nehmen, wenn du die neue Charge zum ersten Mal verwendest.

Du musst beachten, dass manche Nutzer bei hohen Dosen Übelkeit empfinden, während andere auch schon bei niedrigen Dosen Übelkeit empfinden. Außerdem solltest du es auf nüchternen Magen konsumieren, wenn du es in einer starken Dosis einnehmen willst, und danach etwa drei Stunden lang nichts essen.

Manche Menschen reagieren jedoch sehr empfindlich auf das Kraut, sodass es zu unerwünschten Wirkungen wie anhaltendem Erbrechen kommen kann, wenn sie das Kraut in hohen Dosen konsumieren.

Wie lange hält die Wirkung an?

Nutzerinnen und Nutzer berichteten von einer Wirkung, die bis zu sechs Stunden anhält. Wenn du es auf leeren Magen zu dir nimmst, kann es sein, dass die Wirkung bereits nach 40 Minuten einsetzt. Der Wirkungseintritt ist anders, wenn du es mit vollem Magen einnimmst. Der Beginn der Wirkung kann erst nach 90 Minuten eintreten.

Wenn du Kratom in Kapseln einnimmst, verzögert sich die Wirkung, weil es einige Zeit dauert, bis sie sich in deinem Magen auflösen.

Ist es sicher zu benutzen? Was sind die Risiken?

Wenn du es nicht zusammen mit anderen Drogen einnimmst, wirst du schnell einschlafen können. Deshalb ist es nicht empfehlenswert, die legal highs beim Autofahren oder bei gefährlichen Aktivitäten, die viel Konzentration und Aufmerksamkeit erfordern.

  • Du solltest nicht fahren, wenn du unter seinem Einfluss stehst, weil du dich ohne Vorwarnung schläfrig fühlen kannst.

  • Steige nach dem Konsum von Kratom nicht auf Leitern oder benutze Elektrowerkzeuge.

  • Du kannst auch einen Brand verhindern, indem du den brennenden Herd vor dem Einschlafen ausschaltest.

  • Nimm kein Kratom, wenn du schwanger bist. Du solltest auch keine Medikamente ohne ärztlichen Rat einnehmen. Auch wenn es keine schlüssige Studie über die Auswirkungen von Kratom auf schwangere Frauen gibt, ist es besser, in dieser sehr sensiblen Phase deines Lebens auf Nummer sicher zu gehen. Andernfalls kann der Konsum von Kratom während der Schwangerschaft zu Geburtsfehlern oder zum Tod des Fötus führen. Wenn du vermutest, dass du schwanger bist, solltest du es auch nicht benutzen.

Ist Kratom süchtig machend? Das ist es nicht, wenn du verantwortungsvoll damit umgehst. Untersuchungen und Studien haben gezeigt, dass bei gelegentlichem Konsum kein Risiko besteht, von Kratom abhängig zu werden. Du kannst auch verhindern, dass du dich an das Kraut gewöhnst, wenn du es nicht täglich verwendest.

Beachte diesen Leitfaden über die Wirkungsdauer und Sicherheit des Kratomkonsums. Wenn du weitere Fragen hast, kontaktiere uns und wir werden versuchen, dir so schnell wie möglich zu antworten. Teile diesen Artikel noch heute mit deinen Freunden auf Facebook!

Leave a Reply

Solve : *
24 ⁄ 6 =