30
Apr
2015

APINACA (AKB48)



APINACA ( AKB48 ) mit CAS 1345973-53-6, IUPAC N-(Adamantan-1-yl)-1-pentyl-1H-indazole-3-carboxamide und der Summenformel C23H31N3O ist eines der neuesten synthetischen Cannabinoide auf dem Markt. Es kommt in fester kristalliner Form und mit einer Reinheit von ≥98 Prozent in den Handel.

APINACA gehört zu den synthetischen Cannabinoidrezeptor-Agonisten und hat seine bekannte Affinität sowohl für CB1- als auch für CB2-Rezeptoren, bindet aber mit dem CB2-Subtyp (IC50-Wert von 824 und 430 nM) doppelt so stark an diese Rezeptoren. Seine Bindungsaffinität mit beiden Subtypen von Rezeptoren soll jedoch 15-mal geringer sein als die von THC. In Studien wurde festgestellt, dass es in Bezug auf die Lokomotiven von Mäusen zeit- und dosisabhängig leicht wirksam ist (ID50-Wert 2,2 mg/kg).

Laut Informationsblatt der Weltgesundheitsorganisation (WHO) „APINACA, Critical Review Report, Agenda item 4.9“ des Expertenausschusses für Drogenabhängigkeit (36. Sitzung, 16. bis 24. Juni 2014, Genf), RC APINACA ist eine psychoaktive Substanz mit ähnlichen Wirkungen wie THC in echtem Gras und wird in verschiedenen pflanzlichen Produkten entdeckt, die unter vielen Namen online und in Fachgeschäften verkauft werden.

Und genau wie andere SCRAs kann AKB48 laut demselben Bericht Erbrechen, Übelkeit, Bluthochdruck, Unruhe, Panikattacken, Halluzinationen oder Brustschmerzen verursachen. Während Vergiftungen zu Krankenhausaufenthalten geführt haben, wurde eine psychoaktive SCRA kaum festgestellt. (*Die Auswirkungen können je nach Körpergewicht, Größe und Masse sowie anderen Faktoren variieren).

Schauen wir uns jetzt etwas von ’syntheticdave‘ (Drogenforum) an und was er über diese Droge berichtet hat. Zunächst einmal sagte er, dass dies eines der besten Cannabinoide sei (das nur eine minimale Dosierung von etwa 1mg benötigt), die er persönlich erforscht und getestet hat. Er beschrieb, dass die Wirkung ähnlich ist wie die von echtem Marihuana, nur mit einem etwas anderen Gefühl.

Er sagte, dass es sehr sauber und allmählich hochkam und sich weiter aufbaute, bis es einen sehr angenehmen Höhepunkt erreichte. Es war auch eines der ersten Cannabinoide, das ihm das Gefühl gab, wieder Marihuana zu rauchen und ein albernes, verlangsamtes Gefühl gepaart mit Kichern, als wäre er ein Schulkind, was die Erfahrung wirklich angenehm machte.

Er fügte hinzu, dass er keine Lust habe, wieder mit AKB48 zusammenzuarbeiten, aber wenn er es täte, würde das vertraute Gefühl zurückkehren – etwas, das ihm sehr gefällt. Er sagte weiter, dass er vielleicht eine Mischung daraus herstellen würde, aber im Moment reichte es, das reine Pulver zu verdampfen.

Die APINACA-Wirkung würde versuchen, sich einzuschleichen, so dass die NutzerInnen eine erneute Einnahme auslassen sollten. Dennoch war das Gesamterlebnis im ganzen Körper sehr angenehm und dank der hohen Affinität der Droge zum CB2-Rezeptor blieb das Angstniveau im Vergleich zu anderen Noids niedrig, so sein Fazit.

Ist APINACA in deinem Land legal? Hast du persönliche Erfahrungen damit gemacht? Welche relevanten AKB48-Informationen du auch immer hast, schreibe sie in den Kommentarbereich oder sende uns noch heute eine Erfahrung!

You may also like

Was ist 6-EAPB?
6-APDB
5-Fluor PB-22
5F-AKB48

Leave a Reply

Solve : *
27 + 29 =