18
Apr
2015

England-Star Raheem Sterling beim Inhalieren von Hippie-Crack gefilmt



Der Liverpooler Stürmer Raheem Sterling steht vor einer zweiten Drogenkontroverse, nachdem er auf einem Video gefilmt wurde, wie er Hippie-Crack (Lachgas) inhaliert, nur Tage nach den Bildern, die ihn beim Rauchen einer Shisha-Pfeife zeigen. Der Superstar muss sich einer Untersuchung des Clubs stellen, um herauszufinden, warum er legal highs konsumiert hat (siehe Artikel in der Daily Mail vom 14. April).

In einem Video, das sich im Internet verbreitet hat, sieht man ihn, wie er lachend und kichernd Lachgas aus einem orangefarbenen Ballon raucht, bevor er seine Freunde bittet, ihm noch einen Zug zu geben.

 

Und als die Kamera wieder zu ihm schwenkte, war er entweder bewusstlos oder eingeschlafen. Das besagte Video, das der Zeitung „The Sun“ vorliegt, wurde ein paar Tage vor einem Spiel aufgenommen.

 

Distickstoffoxid soll dem Gehirn Sauerstoff entziehen und Schwindelgefühle auslösen.

 

Ein Vertreter von Liverpool sagte, dass sie von der Geschichte wüssten, dass sie mit dem Spieler sprechen wollten und dass sie die Angelegenheit für weitere Maßnahmen intern klären würden.

 

Als er von Sportsmail kontaktiert wurde, weigerte sich Aidy Ward, Sterlings Agent, die Geschichte zu kommentieren, gab aber zu, dass es sich um seinen Klienten handelt.

 

Als Brendan Rogers gefragt wurde, ob er Sterling an seine Verantwortung erinnern würde, sagte er, dass er das tun würde. Er fügte hinzu, dass er (Sterling) ein junger Mann war, der im Rampenlicht stand und daher wusste, welche Anforderungen an einen Spitzensportler gestellt werden und dass dies nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch abseits davon gilt. Er sagte auch, dass er mit dem Spieler sprechen würde und dass sie weitermachen würden.

 

Nachtragsbericht: Wie der Mirror in dem Artikel „Raheem Sterling and Jordon Ibe have learned their lesson, insists Liverpool boss Brendan Rodgers,“ am 17. April veröffentlichte, behauptete Rogers, dass beide nach ihrem väterlichen Gespräch aus der Kontroverse gelernt hätten, was sie zu lernen haben. Er traf sie in Melwood (Donnerstag), um über ihre Bilder mit einer Shisha-Pfeife zu sprechen, die im Internet aufgetaucht sind (während Raheem Sterling ein paar Tage später beim Inhalieren von Hippie-Crack gefilmt wurde). Er erinnerte sie an ihre öffentliche Verantwortung und war zuversichtlich, dass sie seinen Rat beherzigen würden.

Leave a Reply

Solve : *
21 ⁄ 7 =