18
Jun
2024

HXE-Erfahrung



Diese Droge ist ein sehr starkes Dissoziativum, wie ich sehr schnell lernen würde. Als
Anfänger, nahm ich 50 mg durch Schnupfen ein, was unglaublich unangenehm war, wahrscheinlich eine
einer der schwierigeren, die man sicher nehmen kann.
Ich genieße Dissoziationen im Allgemeinen, es ist schön, für eine Weile abzuschalten und mir zu erlauben
zu schweben, aber dieser hat mich wirklich gepackt und unter Wasser gezogen. Ich würde es vielleicht vergleichen mit
unter einem Haufen Erde begraben zu sein, von der Erde nach unten gedrückt zu werden, aber immer noch in der Lage zu sein
wackle ein bisschen mit den Fingern. Die Fahrt war lang und ehrlich gesagt ein bisschen unangenehm, ich war
So stark zu dissoziieren, dass es fast den gegenteiligen Effekt auf mich hatte, indem es meine
auf eine Art und Weise, die immer wieder eine vorübergehende Panik auslöste, die mich
umher, um meine Aufmerksamkeit zu gewinnen, bevor er von einer Welle weggeschoben wird.
der Dissoziation. Als ich langsam wieder zu mir kam, beschloss ich, mich ins Bett zu legen.
mein Telefon und spiele ein paar sinnlose Handyspiele, die mir das Gefühl geben, als ob
es geht schneller vorbei. Ich schätzte es, dass ich wenigstens die Chance hatte, einfach herumzuliegen und
entspannen, sobald ich wieder aus der Erde ausgegraben worden war. Ich wünschte, ich hätte mich darauf vorbereitet
Obwohl ich nicht weiß, wie ich das hätte tun können, habe ich mir das hier ein bisschen genauer angesehen. Ich werde wahrscheinlich nicht anrühren
Ich hatte das Gefühl, dass es sich nicht lohnt und ich hatte nie das Gefühl, dass ich eine angenehme Zeit hatte.
Zeit. Unglücklich.

Leave a Reply

Solve : *
8 × 23 =