18
Apr
2015

Umfrage zur Frage, ob Marihuana „gut“ oder „schlecht“ ist



Nach den am 8. Januar 2015 veröffentlichten Daten gibt es derzeit 23 Bundesstaaten (und DC), die Marihuana in irgendeiner Form legalisiert haben (medizinische/freizeitliche Nutzung).

In vier Bundesstaaten ist Marihuana für den Freizeitgebrauch erlaubt. In Alaska dürfen Personen über 21 Jahren bis zu einer Unze kaufen, besitzen und transportieren und bis zu sechs Pflanzen anbauen, während die Wähler in Oregon den Besitz von bis zu einer Unze und bis zu acht Unzen in ihren Häusern genehmigt haben (*am 1. Juli in Kraft getreten).

Aber wie ist der Puls der Nation in Bezug auf die Legalisierung von Marihuana?

In einer aktuellen nationalen Umfrage, die das Pew Research Center vom 25. bis 29. März unter 1.500 Erwachsenen in den USA durchgeführt hat, hat sich das Blatt gewendet: 53 Prozent (eine knappe Mehrheit) befürworten jetzt die Legalisierung von Cannabis.

In der gleichen nationalen Umfrage erwähnten die Befürworter der Legalisierung die möglichen gesundheitlichen Vorteile und sagten, dass sie nicht gefährlicher als andere Drogen sei. Auf der anderen Seite führten die Gegner an, dass Cannabis sowohl für die Gesellschaft als auch für die Menschen gefährlich sei.

Die neuesten Untersuchungen zeigen, dass diejenigen, die an die Legalisierung von Cannabis glauben, die Droge eher als nützlich ansehen. 41 Prozent der Befürworter der Legalisierung gaben an, dass Marihuana gesundheitliche Vorteile hat, und 36 Prozent behaupteten, dass die Droge nicht schlechter ist als andere Drogen, die es gibt.

Die Amerikaner haben ihre Meinung geändert.

Auch der medizinische Chefkorrespondent von CNN, Dr. Sanjay Gupta, hat in seinem bemerkenswerten Artikel „Why I changed my mind on weed“ (Warum ich meine Meinung über Gras geändert habe) seine Gründe dargelegt, warum er der Meinung ist, dass Marihuana nicht als Droge der Kategorie I gelistet werden sollte, dass Cannabis kein hohes Missbrauchspotenzial hat und dass es sehr legitime medizinische Anwendungen gibt.

Bildnachweis: LMSA

You may also like

Die erste Cannabispflanze wächst jetzt auf dem Gelände einer jamaikanischen Universität
Obama bekräftigt seine Unterstützung für die Legalisierung von Marihuana
Ein Verkäufer bittet beim Cannabis Cup um eine Spende für Gras (ist das legal?)
ESLHS startet Umfrage zum Thema Legal High

Leave a Reply

Solve : *
26 ⁄ 13 =