30
Apr
2015

Die erste Cannabispflanze wächst jetzt auf dem Gelände einer jamaikanischen Universität



Die erste „legale“ Cannabispflanze wurde an einer jamaikanischen Universität gepflanzt.

Die jamaikanische Regierung gibt nach und erlaubt Forschern der University of West Indies, das erste Cannabis auf ihrem Boden anzubauen. Quellen zufolge könnte dieser Schritt das Tempo der Entwicklung zur Legalisierung von Gras im Land bestimmen.

Die neue Entwicklung von Marihuana kommt durch die Änderung des Dangerous Drugs Act 2015, mit der die medizinische Marihuana-Industrie in Jamaika entwickelt werden soll. Ein Teil davon, eine Lizenz, wird demnächst an die Technische Universität des Landes vergeben.

Laut Philip Paulwell, dem Wissenschaftsminister von Jamaika, könnte dieser Versuch der Anfang der Kommerzialisierung von Cannabis sein. Er fügte hinzu, dass er wissen wollte, wann die Studien mit den Experimenten beginnen und was in der Pflanze gefunden wird. Abschließend sagte er, dass sie so anfangen müssen, damit sie die Voraussetzungen für die vollständige Kommerzialisierung von Cannabis schaffen können.

Vor dieser jüngsten Cannabis-Entwicklung stimmte Jamaika im Februar dieses Jahres für die Entkriminalisierung des Besitzes kleiner Mengen Marihuana, was die Entspannung zwischen der Rastafari-Gemeinschaft und der Regierung widerspiegelt und die Strafen für den Besitz von Marihuana abmildert. Das neue Gesetz soll den Beginn einer regulierten medizinischen Marihuanaindustrie im Land markieren.

Die Gesetzgeber betonten jedoch, dass die Legalisierung von Cannabis in Bezug auf den Anbau, den Transport und den Export kein „freies Feld“ schaffen würde, wie der Guardian am 25. Februar unter dem Titel „Jamaica decriminalizes marijuana“ berichtete.

Jamaika und andere Länder haben erkannt, dass das harte Durchgreifen gegen Cannabis nicht die Lösung war, um den Handel und den Konsum der Droge zu unterbinden.

Leckerbissen: Cannabis wurde im 20. Jahrhundert unter spanischer Herrschaft zum ersten Mal kriminalisiert, aber auch als das Land 1962 seine Unabhängigkeit wiedererlangte, blieben die Gesetze bestehen.

Mal sehen, wohin das alles das Land als Nächstes führen wird. Aber in der Zwischenzeit kannst du deine Stimme erheben und einen Kommentar zu dieser Geschichte schreiben (vor allem, wenn du aus der Gegend kommst).

You may also like

Halluzinogenes Gebräu verspricht eine neue Behandlung von Depressionen, wie ein erster Versuch zeigt
Jackie Chan wird zum ersten Anti-Drogen-Botschafter Singapurs ernannt
AIF-Websites gestartet Black Out Monday vs. Legal Highs
Indonesien exekutiert acht Drogenstraftäter und löst damit einen internationalen Aufschrei aus

Leave a Reply

Solve : *
9 ⁄ 3 =